Greifvögel in der U-Bahn

Logo: "Der Natur auf der Spur"

Wundern Sie sich nicht, wenn Ihnen in der U-Bahn Laubfrosch, Wanderfalke oder Wildkatze begegnen. Gemeinsam mit Infoscreen stellt der BUND die heimische Tier- und Pflanzenwelt vor: auf 238 Bildschirmen in den U- und S-Bahnstationen, Fernbahnhöfen und an Flughäfen vieler deutscher Großstädte.

Gezeigt werden kurze Filmsequenzen vom Naturfilmer Wolfgang Willner, ergänzt durch Informationen über die jeweilige Tier- oder Pflanzenart. Jede Woche wird ein neuer Vertreter vorgestellt.

Diese Woche: der Feldhase

Im Steckbrief der Woche erfahren Sie alles Wissenswerte zur Feldhase. Sie haben einen Steckbrief verpasst? Das Steckbriefarchiv hilft Ihnen weiter.

Wanderfalke, Flussregenpfeifer, Luchs, Fotos: Der Natur auf der Spur, W. Willner


ZOFF-Exkursionen und Bürgerbeteiligung!

Schlagflur und Wald an der Kirchhofstr.
Schlagflur und Wald an der Kirchhofstr.
Intensive Diskussionen in Sonnborn
Intensive Diskussionen in Sonnborn
Bürgerprotest gegen Bebauung "Im Brackel"
Bürgerprotest gegen Bebauung "Im Brackel"
Ein Teil der TeilnehmerInnen der ZOFF-Exkursion
Ein Teil der TeilnehmerInnen der ZOFF-Exkursion
Auch in Kuchhausen: Schlagflur und Wald
Auch in Kuchhausen: Schlagflur und Wald

Den Anfang unserer Sommer-Exkursionen machen drei Begehungen an Orten, deren Bebauung zur Zeit vorbereitet wird.

Am Freitag, dem 17.07.2015, trafen wir uns mit ca. 15 Personen an der Kirchhofstr. in Wuppertal-Sonnborn, wo eine Fläche von ca. 3 ha bebaut werden soll, nachdem die Kirchengemeinde Sonnborn festgestellt hat, dass die dortige Friedhofserweiterungsfläche nicht mehr benötigt wird.
Vor Ort hat sich eine Bürgerinitiative gegründet, um die Bebauung zu verhindern.

Am Mittwoch, dem 22.07.2015, begleiteten uns rund 50 Personen zum Bebauungsplangebiet "Im Brackel" in Cronenberg-Kuchhausen, wo ebenfalls 3 ha Wald und Brachland akut von Bebauung bedroht sind.
Die AnwohnerInnen haben inzwischen ebenfalls eine Bürgerinitiative gegründet, deren Homepage die wichtigsten Informationen und die Proteste aus der Bevölkerung darstellt.